Wie ich zuletzt schon sagte (BORUSSEN)

Schwimmbuchs, Samstag, 06.07.2024, 16:58 ( vor 17 Tagen ) @ yeti

"Es ist immer dann ein strafbares Handspiel, wenn der Ball die Hand/den Arm berührt und Hand oder Arm nicht zeitgleich den Rumpf berühren"

So ist es wenigstens eindeutig und gibt keinen Spielraum mehr. Sieht man doch jetzt wieder. Es gibt ja tatsächlich Leute, die gesehen haben wollen, wie cucurella den Arm panisch wegziehen wollte. Schön. Dann stelle ich mich zukünftig auf die Linie und versuche auch immer panisch den Arm wegzuziehen, nachdem der vorher auf schulterhöhe war ;) ist doch alles wischiwaschi. Der Ball wäre gut aufs Tor gekommen und Simon hätte den erstmal haben müssen. Das hat der Verteidiger mit der Hand verhindert, was er nunmal genau so wenig darf, wie dass ein Tor mit der Hand erzielt wird. Da haben sie es doch auch jetzt klar geregelt ohne Spielraum. Wieso andersrum also nicht auch?


gesamter Thread: