Achso, der steht nicht unter Druck. Deswegen verliert er (BORUSSEN)

Doc, Samstag, 11.03.2023, 17:49 ( vor 355 Tagen ) @ Osram

auch direkt den Ball. Weil da gar kein Druck war. Schon klar. Natürlich darf Kone da nicht ins Dribbling gehen. Er wollte das Spiel eben genau so schnell machen wie Sippel. Ob Hacke oder nicht ist doch dabei völlig unerheblich. Jedes Dribbling birgt das Risiko den Ball zu verlieren.
Für mich hat der Torwart deshalb da ganz klar Aktien dran. Tritt er auf die Bremse statt schnell abzuwerfen kommt es nicht zu der Situation. Es stand zu dem Zeitpunkt 0:0 muss ich da so ein Risiko gehen? Ich denke nicht. Unhaltbar war der Abschluss auch nicht. Nicht aus dem Winkel und der Entdernung aus der Werner abzieht.


gesamter Thread: