welcher grüne politiker... (BORUSSEN)

Vengo, Sonntag, 19.06.2022, 12:50 ( vor 10 Tagen ) @ Borussia_M

Es war eine scherzhafte Anmerkung

nee, wat ham wa da gelacht

in Anspielung auf die durchaus vorhandene Konnation des Themas mit vergangener grüner Politik.

Der damalige FDP-Generalsekretär und spätere SPD-Politiker Günter Verheugen war auch für die Abschaffung bestimmter Paragraphen, die hessische FDP-Politikerin Dagmar Döring zog ihre Buundestagskandatur zurück, weil sie in einem Aufsatz über Sex-Phantasien mit enem Mädchen schrieb.
Und nochmal: Die ganzen Pfaffen, die abertausende von Kindern tatsächlich missbaucht haben, sind doch wohl eher konservativ als grün, oder?

Fazit: Dein Kommentar ist imo vollkommen daneben gewesen und das nicht nur, weil das kein Thema ist, dass auch nur ansatzweise für "scherzhafte Anmerkungen" geeignet ist.

Trotzdem einen schönen Sonntag.

------

Ber­tha von Sutt­ner: »Kei­nem ver­nünf­ti­gen Men­schen wird es ein­fal­len, Tin­ten­fle­cken mit Tin­te, Ölfle­cken mit Öl weg­wa­schen zu wol­len. Nur Blut soll immer wie­der mit Blut abge­wa­schen wer­den.«


gesamter Thread: