Blöd boykottieren! (BORUSSEN)

Knach, Freitag, 10.06.2022, 20:13 ( vor 16 Tagen ) @ cwks

Ich hatte es vorher schon vermutet aber nach der Klarstellung steht mir die Kotze wieder fast bis zum Zäpfchen. Was man sich von diesen Schmierfinken mit Berufsverfehlung Hornung und Co. antun muss ist ja fast schon strafbar.
Ja, ich weiß. Die beste Art damit umzugehen ist sicher es einfach nicht zu beachten … ist aber schwer wenn die Facebook-Mehrheit der Gladbach-Fans mit Heugabeln und Fackeln Thuram durchs Dorf jagd obschon der nix gesagt hat.
Schon das Ginter-Interview wurde so unglaublich negativ dargestellt und dramatisiert … war aber im Kern wegen der Historie problematisch. Das jetzt schlägt dem Fass aber die Krone aus und ist vorsätzliche Falschaussage … es werden sogar Aussagen von Ibo für die von Thuram ausgegeben.
Ich würde ja der Bild generell Hausverbot erteilen … und damit vermutlich das Gegenteil von dem bewirken was ich will. Ich bin halt kein Diplomat.

In jedem Fall scheint es klar zu sein, dass Ibo ganz wichtig für die Kabine war und sein Abgang hier eine weitere Baustelle aufgemacht hat. Da kann natürlich keiner für, es zeigt viel mehr was für ein wahnsinnig toller Typ er war und ist. Er schwärmt ja immer noch von Gladbach … den hätten sie wohl als Sprachcoach einstellen sollen!


gesamter Thread: